NEUROLOGIE

In der Neurologie werden vor allem Erkrankungen des zentralen Nervensystems behandelt. Diese weisen in der Regel sehr komplexe Störungsbilder auf, die sich vergleichsweise langsam und nur selten vollständig zurückbilden.

Gedächtnis- und Hirnleistungstraining gehören zu den Übungen, die auch auf den Alltag vorbereiten sollen.

Wahrnehmungstraining, Bewegungsanbahnung, Stabilisierung der Persönlichkeit und Belastbarkeitstraining komplimentieren die Bereiche der Neurologie.

Die Ergotherapie zielt darauf ab, die Patienten darauf vorzubereiten, mit der Behinderung so selbständig wie möglich zu leben.